Tobias Bonz - Vorträge

2016 Forstmeyer revival: Das Pforzheimer Pädagogium und sein Musikzug im 18. Jahrhunderts. Vortrag in der Reihe Montagabend im Archiv des Pforzheimer Stadtarchivs.  
2014 Musik und Sprache – oder wie die Aufführungspraxis die Musikästhetik beeinflusst. Vortrag auf dem Zukunftsforum Bildungsforschung „Bildung durch Sprache – Sprache durch Bildung“ an der Pädagogische Hochschule Freiburg.  
2013 Jean Gaspard Weiss – Flutiste. Vortrag im Rahmen des weekend de musique ancienne du Conservatoire de Musique de Mulhouse.
2010 Die Darmstädter Sinfonien von Johann Gottlieb Janitsch: Überlegungen zu einer heutigen Wiederaufführung. Im Rahmen des Graupner Festtage, Darmstadt.  
2009 Christoph Graupners vier Triosonaten für zwei Violinen und Cembalo. Eine Studie zur aufführungspraktischen Lesart barocker Triosonaten am Beschluss des Barockzeitalters. Kolloquium Schloss Eggers.  
2006 Johann Justus Friedrich Dotzauer – Ein moderner Didaktiker des Cellospiels? Vortrag an der Musikhochschule Dresden beim Symposium „Instrumentalschulen zwischen 1750 und 1850“.